Icon
Infos unter Tel.:06435/9 08 99-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Oktoberfest


Man kann es kaum glauben, der Herbst hat begonnen und die Temperaturen laden zum Feiern und Tanzen ein.
So auch hier bei uns im HvB in Wallmerod.

Mit Oktoberfest-Musik durch Herrn Kluge und seiner Partnerin Frau Große läutete Frau Landgraf, Leitung des Sozialen Dienstes, am 04.10 unser Oktoberfest ein.

Es wurden bayrische Leckereien, wie Brezeln und Obatzder, Haxen, Fleischkäse und Weißwurst serviert.

In bayrischer Tracht sorgten Frau Hess, Frau Fein und Frau Weiß-Schmitt unter anderem mit der Entstehungsgeschichte des Oktoberfestes, einem passenden Quiz, sowie einer Bewegungsgeschichte für Unterhaltung.

Zwischendurch wurde getanzt, gesungen und viel gelacht.

Das Highlight des Abend war die Krönung des Oktoberfest- Königspaares.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden und ganz besonders bei unserem Küchenteam.

Schlemmerabend

Am Mittwoch,den 12.09.2018 wurden unsere Bewohner und Angehörigen mit unserem traditionellen Schlemmerabend kulinarisch verwöhnt.

In unserem Veranstaltungsraum wurde ein entsprechendes Ambiente geschaffen.
Silberne Kerzenleuchter und Blumenarrangements zierten die Tische.

Unser Küchenteam  kreierte wieder 2 leckere Menüs.
Man konnte auswählen zwischen gebratener Entenbrust auf Orangensoße, Speckrosenkohl und Herzoginnenkartoffeln und pochierter Fischroulade auf Safranschaum, Blattspinat und Wildreis.
Als Dessert gab es für Alle Zimtmascarpone mit Sauerkirschen.

Passend zum Menü gab es verschiedene Weine, Bier und antialkoholische Getränke.

Es war ein sehr lukullischer Abend in einem tollen Ambiente mit tollen Gästen!

Ein großer Dank geht an alle Mitarbeiter, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

Sommerfest

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 03. Juni unser diesjähriges Sommerfest statt.

Um 14:00 Uhr eröffnete Herr Klautke das Sommerfest mit einer kleinen Begrüßungsrede.
Unter den Anwesenden war auch Ortsbürgermeister  Ulf Peter Ludwig, der es sich nicht nehmen ließ, spontan ein paar Worte an die Bewohner, Mitarbeiter und Besucher zu richten.

Alleinunterhalter Wolfgang Stahl sorgte für die musikalische Untermalung des Tages.
Bei Kaffee und Kuchen kam mit der Musik auch schon gute Stimmung unter den Gästen auf.

Frau Landgraf, unsere Leitung des sozialen Dienstes hatte die Tanzgruppe Fata Morgana unter der Leitung von Monika Appelt und die Trachtentanzgruppe des evangelischen Tanzkreises aus Westerbug verpflichtet.
Beide Gruppen genossen eine große Aufmerksamkeit und kamen bei allen super an.

Für unsere kleinen Besucher hatten sich unsere Pflegefachkräfte Anna- Lena Zahn und Verena Stahl bereit erklärt diese zu schminken.
Ein Traum für jedes Kind mal ein Schmetterling oder ein Blumenkind zu sein.

Ein weiterer wunderschöner Programmpunkt war der Sitztanz unserer Bewohner unter Leitung von Frau Landgraf.
Unsere Bewohner waren sehr glücklich und natürlich auch stolz Ihren Tanz vorzuführen.

Zum Ende des offiziellen Programms gab es eine Tombola, bei der es  Kleinigkeiten und auch einen Hauptpreis, einen Essensgutschein für 5 Personen, zu gewinnen gab.

Gegen Abend stärkten sich alle noch mit Leckereien vom Grill und selbstgemachten Salaten von unserem Küchenteam.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt haben!

Kirmes in Wallmerod

Die Kirmesgesellschaft aus Wallmerod besuchte uns am Kirmesmontag und wurde traditionsgemäß mit einem Gläschen Weißwein begrüßt.

Der Wettergott muss ein Kirmesbursche sein, denn die Sonne strahlte und der Himmel war azurblau.

Mit dabei waren viele Freunde, Angehörige und Familienmitglieder.

Wie es das Brauchtum  verlangt bildeten die Kirmesburschen und Mädchen auf der Wiese vor unserem Senioren-Zentrum den gewohnten Kreis und sangen Ihre Kirmeslieder.

Frau Mahling und Herr Klautke wurden auf ein Tänzchen im Kreis „genötigt“ und machten ihre Sache sehr gut.

Unsere Bewohner und Bewohnerinnen genossen die abwechslungsreiche Unterhaltung sehr.

Als die Kirmesgesellschaft dann weiter gezogen war, fanden sich unsere Bewohner und Bewohnerinnen im Veranstaltungssaal „In den Gärten“ ein.

Alleinunterhalter Lothar sorgte beim Kreppelkaffee für die nötige Stimmung, es wurde dann intern nochmal Kirmes mit Schunkeln, Singen und einem Tänzchen gefeiert.

Neuer Pavillon


Was lange währt wird endlich gut….
So haben die Arbeiten für den neuen Pavillon begonnen.
Wir hoffen, dass dieser pünktlich zum Sommerfest fertig wird und unsere Bewohner das lauschige Plätzchen genießen können.

Kinonachmittag

Mitte Mai trafen sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner in unserem Veranstaltungssaal zu einem nostalgischen Kinonachmittag.
Gezeigt wurde die Komödie „Zwei Bayern in St. Pauli“ aus dem Jahr 1956 mit Beppo Brem, Luice Englisch und Joe Stöckel in den Hauptrollen.
Bei „Halbzeit“ war Filmspulenwechsel und es wurden, so wie damals, per Bauchladen, Popcorn, Brezeln, Schokolade und Getränke angeboten.
Alle hatten sehr viel Spaß mit dem „alten Schinken“ und fühlten sich in alte Zeiten zurück versetzt.

Frühlingskonzert

Die Kinder der Grundschule Wallmerod kamen zu Besuch in unser Senioren-Zentrum, um unsere Bewohner mit einem kleinen Frühlingskonzert zu erfreuen.
Sie sangen viele Klassiker, wie zum Beispiel auch „Alle Vögel sind schon da“, bei denen der ein oder andere Sänger aus dem Publikum mit einstimmte.
Manche genossen aber auch den Gesang ganz still und hörten bedächtig den Kindern zu.
Es ist immer wieder eine große Freude, wenn sich Jung und Alt in unserem Senioren-Zentrum trifft, und alle freuen sich schon auf den nächsten Besuch.

Neue Bewohnervertretung

Die „Bewohnervertretung“ stellt das Bindeglied zwischen der Bewohnerschaft und der Heimleitung da.
Am 28. März 2018 fand die Wahl zur Bewohnervertretung statt.
Nun, nach der ersten Sitzung der neuen Bewohnervertretung, ist es Zeit die Damen und Herren vorzustellen.
Auf dem Foto in der hinteren Reihe (v.l.n.r.) Frau Felicitas Herborn, Frau Waltraud Margarethe Bast, Herr Willi Ebenig (1. Vorsitzender).
In der vorderen Reihe (v.l.n.r) Gisela Pickarzt und Hedwig Löw.
Wir bedanken uns bei den Mitgliedern der Bewohnervertretung für die Bereitschaft dieses Amt anzutreten und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Frühlingsfest


In fröhlicher Stimmung und voller Freude auf den Frühling feierten unsere Bewohner in diesem Jahr ihr Frühlingsfest.

Die Musikschule von Herr Richard Jedrol mit seinen Musikschülern Marlon, Lena, Leonie, Noel und Noemie umrahmten das Fest musikalisch und luden zum Mitsingen und Schunkeln ein.

Zu ihrem Repertoire gehörten Volkslieder und Schlager.

Das von Frau Ulrike Fein und Petra Anders präsentierte Frühlingsrätsel konnte von unseren Bewohnern im Handumdrehen gelöst werden.

Zum Abschluss erhielten unsere Bewohner noch eine schöne Primel zur Verschönerung Ihrer Zimmer.

Jetzt kann der Frühling auch tatsächlich mal kommen…….

Schülerbesuch der BBS Westerburg


Ende Februar besuchten uns nachmittags einige Schüler der BBS aus Westerburg.
Sie spielten mit unseren Bewohnern Bingo.
Der Sieger wurde am Ende mit einem kleinen Preis belohnt.

Zum Schluss verteilten die Schüler an alle Bewohner noch Kleinigkeiten und verabschiedeten sich mit den Worten, dass sie gerne wieder hier zu uns ins Hildegard von Bingen nach Wallmerod kommen möchten.

Ein rundum gelungener Nachmittag für Alt und Jung und alle freuen sich auf das nächste Zusammentreffen!