Icon
Infos unter Tel.:06482/29 10-30
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Einladung zum Adventsbasar

Wir laden Sie ganz herzlich ein, unseren vorweihnachtlichen Basar in und ums Seniorenzentrum „Haus Lahnblick“ zu besuchen.

19.11.2016 von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Es werden Geschenkartikel, Handarbeiten, verschiedenen Leckereien und vieles mehr zum Verkauf angeboten.
Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.
Musikalisch werden Sie um 15 Uhr vom Quartettverein Villmar und um 16 Uhr von der Teutonia Villmar verwöhnt.

Wir freuen uns sehr mit Ihnen die besinnliche Zeit einzuläuten.

Einladung zum Adventsbasar

Schlemmeressen à la Restaurant-Besuch

Herbstzeit ist auch Schlemmerzeit.

Endlich ist auch das Herbstgemüse wieder an der Reihe um in der Küche in verschiedenen Gerichten eingesetzt zu werden.

Festlich gedeckte Tische, stilvoll gekleidetes  Personal sowie attraktive Menü-Karten zauberten aus dem Speiseraum ein (fast) echtes „Gourmet“ Restaurant.
Schnell waren alle Plätze von unseren Bewohnern und deren Angehörigen besetzt und es konnte mit dem Schlemmen in geselliger Runde losgehen….

Das 3-Gang-Menü- begann mit einem feinen Kürbissüppchen, danach gab es eine  Hähnchen-Pilz-Vielfalt und zum krönenden Abschluss wurde eine  köstliche Mousse au chocolat serviert.

Alle Anwesenden waren sich einig, dass dies eine kulinarische Glanzleistung war und unbedingt wiederholt werden muss.

Ein großes DANKESCHÖN an das Küchenteam.
Und natürlich herzlichen Dank an alle Helfer!

12. Oktober 2016

 

Seniorentag 2016 in der König-Konrad-Halle

Um 13 Uhr machten sich 9 Bewohner zusammen mit unserem Einrichtungsleiter Viktor Kelm, Astrid Schneider und Frau Rockstroh auf den Weg zum Seniorennachmittag in der König-Konrad-Halle der Gemeinde Villmar..

Endlich konnte der neu angeschaffte komfortable VW Bus zum Einsatz kommen…

Gemeinsam mit vielen weiteren Senioren genossen unsere Bewohner das bunte Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz.
Diese externen Veranstaltungen bieten unseren Bewohnern einen besonderen Mehrwert zum sozialen Austausch und zur Abwechslung zum Alltagsgeschehen.

Bei Kaffee und Kuchen enstanden viele interessante Gespräche.

Am späten Nachmittag kehrten alle gestärkt und mit guter Laune zurück ins Senioren-Zentrum.

Im Oktober 2016

 

  1. Ein großes Fest zu Adelheid Schäfers 95. Geburtstag

Heute gratulieren wir Adelheid Schäfer zu ihrem 95. Geburtstag. Anlässlich ihres Geburtstags ging es im Hildegard von Bingen Senioren-Zentrum Lahnblick in Villmar zu wie in einem Taubenschlag:

Zuallererst gratulierten ihr die Angehörigen zum großen Tag. Auch Arnold-Richard Lenz, Bürgermeister unserer Gemeinde Villmar, ließ es sich nicht nehmen, persönlich bei Frau Schäfer vorbeizuschauen und ihr seine besten Wünsche zu überbringen. Zur großen Gratulantenschar gesellte sich auch unser Gemeindepfarrer.

Viktor Kelm, Einrichtungsleiter unseres Senioren-Zentrums Lahnblick, überreichte dem Geburtstagskind einen großen Blumenstrauß und überbrachte die herzlichsten Glückwünsche der gesamten Belegschaft.

Wir alle wünschen Adelheid Schäfer das Allerbeste – vor allen Dingen Gesundheit!

30. September 2016

Nostalgie pur: Filmvorführung im Senioren-Zentrum Villmar

Matthias Flick, vom Filmdienst Kiedrich, zeigte in unserem Nostalgiekino den Film „Der Hauptmann von Köpenick“.

Die Filmauswahl war ein echter Treffer, denn die Vorführung erfreute sich einer hohen Besucherzahl unter den Filmbegeisterten. Für ein fast echtes Kinofeeling sorgte das Vorzeigen der Eintrittskarten vor Einlass in den Kinosaal.

Selbstgemachtes Popcorn und Softgetränke mit Strohhalmen wurden vor Filmbeginn an die Senioren ausgegeben. Bei einer Tüte Popcorn blieb es selten, denn allein der süße Zuckerduft, ließ unseren Bewohnern bereits das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Der Film wurde stilecht auf einem alten Nostalgie-Filmgerät abgespielt. So war auch ein Spulenwechsel erforderlich. In der kleinen Pause schwelgten unsere Bewohner in Erinnerungen vergangener Tage und tauschten sich rege untereinander aus.

Die Filmvorführung sorgte für gute Unterhaltung unter unseren Senioren!

Im September 2016

 

Unsere Azubis im Mittelpunkt

Azubi-Tag im Kanditurm in Andernach

Im Vorfeld stellten Herr Harig und Herrn Römer den Zeltaufbau sicher und übernahmen alle Vorbereitungen- von der Getränkeversorgung bis zur Verpflegung und kümmerten sich am Ende auch um die Aufräumarbeiten.

Startschuss fiel um Punkt 10 Uhr mit der feierlichen Begrüßung aller Azubis und Betreuern der Einrichtungen, vertreten waren natürlich auch die Azubis des Senioren-Zentrums Lahnblick.

Es erfolgte die Vorstellung von ORPEA Frankreich und Deutschland sowie der Hildegard von Bingen Gruppe durch den Geschäftsführer Berthold Steffgen.

Die antretenden Teams wurden aus allen Azubis der unterschiedlichen Senioren-Zentren bunt gemischt und zusammengestellt.

Die Betreuung der verschiedenen Aufgaben bzw. Stationen  übernahmen Geschäftsführer Berthold Steffgen, die Praxisanleiter der einzelnen Häuser, Jutta Beuttenmüller, Marco Collet und das Personal des Kanditurms.

Ab 10:45 Uhr wurde es dann sportlich und die Teams bewiesen sich an 15 verschiedenen Stationen aus dem Bereich der Erlebnis-Pädagogik: Klettern, Geschicklichkeit, Merkfähigkeit und Team-Work.

Pro Station standen dem jeweiligen Team 15 Minuten zur Verfügung, um so viel Punkte, wie möglich zu sammeln.

Fürs leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt: Herr Harig stellte sich als Grillmeister zur Verfügung und versorgte die hungrigen Sportbegeisterten mit deftigem Grillgut. Knackige Salate, feuriges Chili con carne und eine kräftige Gulaschsuppe führten zur Gaumenfreude. 

Krönender Abschluss und wahrer Energiespender für weitere sportliche Leistungen war ein hausgemachtes Panna Cotta.

Gegen 15:30 Uhr wurde die Team-Olympiade beendet. Die Teams haben im Schnitt 8-9 Stationen bewältigt.

Frau Pellenz vom Kanditurm gab dann endlich den Punktestand bekannt. Alle fieberten gespannt dem Ergebnis entgegen. Es wurden 2349 Punkte erreicht.

Einrichtungsleiter Viktor Kelm gratuliert ganz herzlich zu dieser tollen Leistung und ist sehr stolz auf sein Team!

Die Abschlussbesprechung fand mit Berthold Steffgen bei Frischluft statt und die Antworten auf die essentiellen Fragen „Was nehmt ihr für Euren Job mit?“ und „Was hat euch dieser Tag gebracht?“ ließen gegenseitiges Vertrauen, Mut, Durchhaltevermögen, Team-Spirit und -Work, neue Freundschaften, Gemeinsamkeitsgefühl und Motivation verlauten.

Mit guter Laune im Gepäck und vielen neuen Eindrücken und positiven Erfahrungen traten um 16:00 Uhr die Teams ihren Heimweg an.

Tolle Veranstaltung- bis zum nächsten Azubi-Tag! Wir freuen uns!

20. September 2016

mehr
Unsere Azubis im Mittelpunkt

Traditionelles Kirmesbaum-Stellen

Die Spannung steigt. Endlich ist es wieder soweit! Heute feiern wir Kirmes!

Der Kirmesbaum lag bereit, um geschmückt zu werden. Alle Schmuckutensilien wie Bierdeckel und die bunten Bänder sowie das dazugehörige Werkzeug waren griffbereit.

Um Punkt 15 Uhr waren rund 40 kleine Kirmesmädchen und -burschen samt Erzieherinnen der beiden Villmarer Kindergärten zur Stelle, um den Kirmesbaum in der Gemeinschaft unserer Bewohner zu schmücken.

Haustechniker Lothar Lorch aus Limburg stand den Kids tatkräftig zur Seite und unterstützte beim Hämmern und Schmücken.

Mit vereinten Kräften wurde der Kirmesbaum aufgestellt und war wunderschön anzusehen.

Und damit natürlich nicht genug. Die Kirmes wurde gebührend gefeiert und die Kirmestanzaufführung der Kleinen sorgte für eine heitere Stimmung unter allen.
Zum gesungenen Kirmeslied wurde geschunkelt und geklatscht.

Bei herrlichem Wetter gab es für die Kinder erfrischendes Eis und die Großen genossen den langersehnten, selbstgebackenen Zwetschenkuchen mit einer guten Tasse Kaffee oder kühlen Getränken.

Unsere Senioren sind sich einig: Kirmes feiern macht immer einen Riesenspaß!

Herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer!

Im September 2016

mehr

 

 

Echter „Quetschekuche“ nach Omas Rezept (wird aber nicht verraten)

Heute ist Backtag: Denn es stehen bereits 15 Kilo Zwetschen bereit. Flinke Finger unter unseren Bewohnerinnen befreiten diese gekonnt vom Kern. Die Bewohnerinnen waren mit Feuereifer dabei, den heißgeliebten Zwetschenkuchen für die anstehende Kirmes vorzubereiten.

Gemeinsam wurde der Teig gemischt und geknetet. Die süßen Früchte zierten den Teigboden in Windeseile und wurden in den Ofen geschoben.

Ein herrlicher Duft zog durchs ganze Haus und alle freuten sich schon auf den nächsten Tag. Denn das traditionelle Kirmesbaum-Stellen stand auf dem Programm und die fleißigen Helfer und Besucher sollten belohnt werden!

Gekonnt, ist gekonnt!

Herzlichen Dank für die tüchtigen Bäckerinnen- die sichtlich viel Spaß hatten!

6. September 2016

 

Einladung zur Modenschau

Wir laden alle Bewohner, Angehörige, Freunde und unsere Nachbarn aus dem Betreuten Wohnen ganz herzlich zur Modenschau ein.
Die aktuelle Fashion-Trends stellt Bärbel Anacker vom Modemobil vor.

30. August 2016

14.30 – 17.00 Uhr

Im Anschluss lassen wir den Tag bei einer kleinen Grillfeier gemeinsam ausklingen.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Einladung zur Modenschau

 

Sommerfest bei herrlichem Sonnenscheinwetter in Villmar

Unser Einrichtungsleiter Viktor Kelm eröffnete das Sommerfest mit einer herzlichen Rede und begrüßte die Bewohner, die vielen Gäste und das gesamte Team des Senioren-Zentrums Lahnblick.

Bei hervorragendem Sommerwetter fand jeder schnell ein gemütliches Plätzchen und plauderte bei Kaffee und Kuchen untereinander.

Das bekannte Feuerwehrballett Villmar führte einem Gardetanz auf und der Wunsch des Publikums auf eine Zugabe ließ nicht lange auf sich warten.

Unterhaltsame Live-Musik präsentierte Markus Cäsar von der Partyband Sunmarina. Es wurde mitgesungen und geschunkelt- kein Msikwunsch blieb unerfüllt.

Bei der großen Tombola fanden sich viele glückliche Gewinner und den Sponsoren gilt unser herzlicher Dank.

Zu den Sponsoren gehören: Kissel Bedachungen und Bauspenglerei GmbH, Gaststätte Nassauer Hof, Lahn-Apotheke Vilmar, Reha-Zentrum Meuser, Bäckerei Laux, Bäckerei Schmidt, Schmuck und Uhren Zitek, Kiebitzmarkt Zanger, Bosch-Car-Service Hundeborn, Rode-Optik, Friseur Katja Hamacher, Baustoffhandel Schermuly, Metzgerei Weimer, Kreissparkasse Villmar, Physiotherapie Manfred Bartenschlager, Elektro Brahm & Klersy, Elektro Scheu & Nickel, REWE-Markt, Steinmetzbetrieb und Galerie Belke, Schuhhaus Bleul, Baudekorationen Werner, Stahlbau Hugo Wiedehage und Raumausstattung Schön.

Bei der Verlosung und Übergabe der Gewinne halfen unsere fleißigen Helfer Massimo und Marlon.

Langsam kam ein leichtes Hungergefühl unter den Anwesenden auf und der Geruch von frisch Gegrillten machte Appetit. Für den kulinarischen Gaumenschmaus zerlegte und servierte Metzgermeister Alex Weimer gekonnt ein gegrilltes Spanferkel.

Neben den vielen weiteren deftigen Grillspezialitäten wie Steaks, Frikadellen und Würstchen, rundeten gegrilltes Gemüse und eine große Salatvielfalt das Schlemmerangebot ab und so wurde jeder noch so große Hunger gestillt.  

Beim ausklingenden Beisammensitzen mit heiterer Schlagermusik lobten alle die schönen Stunden.

Herzlichen Dank an alle Helfer, die engagiert und mit ganz viel Liebe bei der Organisation, der Vorbereitung und beim Abbau des Festes unterstützt haben.

9. Juli 2016

mehr