Icon
Infos unter Tel.:02676/9 33-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Hauseigener Rosenmontagsumzug


Am 27.02.2017 fand in unserem  Senioren-Zentrum  ein hauseigener Rosenmontagsumzug statt.

Organisiert wurde dieser Umzug von Frau Christel Thelen und Frau Marie-Theres Brauns. 

Unsere Prinzessin Katharina die I von Eleganz und Fröhlichkeit grüßte die Narrenschar von Ihrem „Zugwagen“.

Natürlich wurden auch Kamellen und andere Köstlichkeiten verteilt. Ein Spaß für alle.

Darauf ein dreifach donnerndes Helau, Helau, Helau.


Männerabend im März

Einmal im Monat treffen sich unsere Männer zur geselligen Runde in unserem Bistro.
Organisiert wird der Abend von Herrn Mauermann, einer Betreuungskraft und Frau Thelen vom Sozialen Dienst.
Die Küche verwöhnte unsere Männer mit Wurstsalat und Frikadellen, dazu gab es ein lecker Bierchen.
Nach dieser tollen Stärkung wurde lebhaft über aktuelle und nostalgische Themen gequatscht.
Im März 2017

Weltfrauentag


Auch im Senioren-Zentrum Seeblick wurden  alle Frauen zum „Weltfrauentag“ gefeiert.

Hierzu überreichte Einrichtungsleiter Marco Collet jedem Arbeitsbereich  
( Küche, Bistro, Sozialer Dienst, Verwaltung, Hausreinigung, Wäscheversorgung und Pflege) einen frühlingshaften Blumenstrauß.

Unsere lieben Bewohnerinnen bekamen durch die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes und der Beschäftigung eine Rose geschenkt.

Es ist schön, dass es so viele tolle Frauen gibt!

In diesem Sinne:

Frauen von heute warten nicht auf das Wunderbare,
sie inszenieren Ihre Wunder selbst.
-Katharine Hepburn-

Im März 2017

Renovierung der Pflegezentralen



Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, konnten wir nun die neuen Pflegezentralen für die Wohnbereiche 1.1 sowie 2.1 ihren Bestimmungen übergeben.

Die Zentralen wurden mit einem neuen Boden und neuem Mobiliar ausgestattet, bekamen einen neuen Anstrich und erhielten neue Lichtpanele für ermüdungsfreies Arbeiten.

Gleiches gilt für den Besprechungs- Tagungsraum, der auch neues Geschirr für diverse Veranstaltungen bekommen hat.

Im Februar 2017

Närrischer Nachmittag beim Senioren-Karneval in Auderath

Am 16.02.2017 besuchten einige Bewohner mit Frau Sieglinde Waldorf (Betreuung) und Frau Christel Thelen (Sozialer Dienst) die Senioren-Kappensitzung in Auderath.
Der Saal war wunderschön karnevalistisch geschmückt und auch unsere Senioren hatten sich närrisch aufgehübscht.
Bei den vielen alt bekannten Karnevalsliedern wurde fleißig mitgesungen und geschunkelt.
Die tollen Vorträge wurden mit viel Beifall belohnt.
Zur Stärkung gab es Kaffee und Kuchen sowie leckere Schnittchen.
Schön war auch, dass unsere Bewohner dort Bekannte von früher wiedertrafen und so entstand das ein oder andere Pläuschchen.
Gegen 17.45 Uhr ging es dann gut gelaunt und auch ein bißchen müde nach Hause.
Wir danken an dieser Stelle den Betreuungskräften sowie Frau Inge Krämer, die bei der Planung der Seniorenfastnacht immer an uns denkt.
Und nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei. Wir freuen uns schon sehr.

Neues Angebot: Musik- und Rhythmusgruppe


Ab sofort findet in unserem Senioren-Zentrum alle 2 Wochen unter Anleitung von Frau Thelen unsere Musik- und Rhythmusgruppe statt.

Hierbei werden nicht nur die motorischen Fähigkeiten geschult, sondern auch die geistigen Fähigkeiten.

Während des Musizierens mit Tamburinen, verschiedenen Rasseln  und Schellen müssen auch die Lieder (Schlager) erkannt werden.

Unsere Bewohner hatten  viel Spaß und waren sehr erfolgreich beim Raten der Schlager, denn Musik ist der direkte Weg zur Emotionalität und das hat man deutlich gespürt.

Im Januar 2017

Neujahrsempfang


Am Dienstag den 10.01.2017 fand um 10.00 Uhr der gemeinsame Neujahrsempfang für Bewohner und Mitarbeiter in unserem Senioren-Zentrum Seeblick statt.

Herr Collet und Frau Astapowski begrüßten alle Anwesenden und wünschten Ihnen alles Gute zum neuen Jahr.

Anschließend erfolgte ein kleiner Ausblick auf das Jahr 2017, auf welches dann gebührend mit einem Gläschen Sekt angestoßen wurde.

Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit soll Alle durch 2017 begleiten.

Im Januar 2017

Besuch der Sternsinger


Am 03.01.2016 besuchten die Sternsinger von der Kirchengemeinde St. Matthias unsere Einrichtung.

Unsere Bewohner waren sehr glücklich über den „heiligen“ Besuch und freuten sich über die Lieder und Segenssprüche.

Im Anschluss wurde der Segen „20*C+M+B+17“ noch an unsere Türen geklebt.

Als Dankeschön bekamen die Sternsinger Donuts und Kakao gereicht, und ließen es sich in gemütlicher Runde zusammen mit unseren Bewohnern schmecken.

Im Januar 2017

Festliche Weihnachtsfeier der Hausgemeinschaft 2

Unsere Bewohner der Hausgemeinschaft 2 wurden vom Besuch des Weihnachtsmannes sichtlich überrascht.

Und, er hatte sogar für alle Geschenke dabei.

Die Freude war groß und alle bedankten sich bei Ihm mit dem Gesang traditioneller Weihnachtslieder.

Ein Flötenspiel und die Lesung von Weihnachtsgeschichten rundeten diesen gemütlichen Weihnachts-Nachmittag ab.

Am Ende waren sich alle einig, dass der Weihnachtsmann gerne auch im nächsten Jahr wieder kommen kann.

Im Dezember 2016

  Gemütlicher Weihnachts-Nachmittag im Wohnbereich 2.1


In stimmungsvoller Athmosphäre und einem geschmackvoll dekorierten Gemeinschaftsraum verbrachten unsere Bewohner und deren Angehörige einen gemütlichen Nachmittag.

Es roch nach Tannenduft und Mandarinen, Weihnachtslieder wurden gemeinsam gesungen und auch eine Bescherung durfte nicht fehlen.

Für jeden Bewohner gab es ein kleines Geschenk, das die Augen strahlen ließ.
Zum Abschluss verwöhnte die  Küche noch alle Leckermäulchen mit warmem Apfelstrudel.

Es glänzen die Äpfel, es funkeln die Stern‘,
Wie haben wir doch alle das Weihnachtsfest gern.

Im Dezember 2016