Icon
Infos unter Tel.:02676/9 33-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Bewohner Ausflug Station „Sonnenallee“

 


Bei schönem Wetter fand Anfang Juli ein Bewohner Ausflug des Wohnbereichs „Sonnenallee“ statt, bei dem die Bewohner eine Wanderung  rund um den Jungfernweiher unternahmen.

Zwischendurch stärkten sie sich bei einem Picknick.

Begleitet wurden sie hierbei von vielen Mitarbeitern aus Pflege und Betreuung, so dass auch viele Rollstuhlfahrer teilnehmen konnten.

Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt.

Aktivierungsangebot Hauswirtschaftliche Tätigkeit

Einsatz der Backstation!

Diesen Monat wurden auf mehreren Stationen Blätterteigcroissants gefüllt mit Blattspinat und Feta zubereitet und in unserer mobilen Backstation gebacken.

Diese ließen sich die Bewohner, zum Teil noch mit Tomate – Mozzarella Salat zum Abendessen schmecken.

Themenabend 70er Jahre

Im Bistro fand der Themenabend für den Monat Juni statt und stand unter dem Stern der wilden 70er Jahre.

Für das leibliche Wohl wurden, typisch für dieses Jahrzehnt, Käsepicker, kleine Frikadellen, Kartoffelsalat und Erdbeerbowle angeboten.

Die musikalische Untermalung bestand aus deutschen Schlagern wie z.B. von Udo Jürgens, Cindy und Bert oder Howard Carpendale.

Zur weiteren Unterhaltung wurde über besondere Ereignisse, Mode, Film und Fernsehen informiert und Erinnerungen dazu ausgetauscht.

Ein sehr gelungener Abend, der mit viel Frohsinn gegen 19.00 Uhr zu Ende ging.

Bingo

Bingo, der allseits beliebte Freizeitspaß, darf natürlich auch in unserem Senioren-Zentrum nicht fehlen.

Regelmäßig treffen sich unsere Bewohner zur Bingorunde.

Dieses Mal wurde Schokolade dazu gereicht und die Bewohner waren mit Spaß und Freude dabei.

Filzen 1.0

In unserer Kreativen Gruppe haben wir uns zum ersten Mal mit dem Thema Filzen beschäftigt, dabei wird nicht nur die Geduld der Bewohner gefordert, sondern auch die Beweglichkeit der Hände und Arme trainiert.

Um die Bewohner behutsam ans Filzen ran zuführen, wurde erst mal mit kleinen Kugeln begonnen, in die die Bewohner Edelsteine einfilzten.

Da uns diese sehr gut gelungen sind, wollen wir uns beim nächsten Mal mit etwas schwierigeren Formen beschäftigen.

Fronleichnam

Zu Fronleichnam legen unsere Bewohner jedes Jahr mit Hilfe der Betreuungskräfte einen Blütenteppich.

Als Motiv wurde dieses Jahr das „Pax“ gewählt.

Die Bewohner zeigten viel Geduld dabei und Liebe zum Detail.

Am Donnerstag, dann zu Fronleichnam, wurde durch die Betreuung gemeinsam eine Andacht gefeiert.

Im Anschluss wurde der Teppich an unserer Grotte platziert und konnte dort den restlichen Tag bewundert werden.

Kreativgruppe

In der Hausgemeinschaft Demenz „am alten Bahnhof“ wurden in mehreren Einheiten kreative Wanddekorationen hergestellt.

Kleine Leinwände wurden mit Acrylfarbe bemalt, je nach Wunsch mit Pinseln oder Schwämmchen ganz nach Belieben der Bewohner gestaltet.

Kochen in der Hausgemeinschaft


Einmal in der Woche wird in der Hausgemeinschaft „Am alten Bahnhof“ mit einer Mitarbeiterin aus der Küche und Unterstützung der Betreuungskräfte frisch gekocht.

Die interessierten Bewohner/innen können Gemüse schneiden, Kartoffeln schälen oder auch mal Kuchenteig rühren und kneten.

Zirkusbesuch

Anfang Juni gastierte, wie jedes Jahr, ein Zirkus bei uns in Ulmen.
Das Zirkuszelt stand direkt neben unserem Senioren-Zentrum.
Gerne haben unsere Bewohner zusammen mit den Mitarbeitern der sozialen Betreuung einen kleinen Spaziergang dorthin unternommen und eine der Vorstellungen besucht.
Sie hatten viel Freude an dem bunten Programm mit Artisten, Clowns und Tierdressur.

Prüfung geschafft!

Zur bestandenen Prüfung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen von Herrn Collet durften die Glückwünsche vom gesamten Kollegium nicht fehlen.

Man überraschte ihn in seinem Büro mit einer sehr originellen Torte, die dann gemeinsam vernascht wurde.