Icon
Infos unter Tel.:02676/9 33-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

1. HvB Seeblick Weihnachtsmarkt

Am 23.11.2019 fand unser 1. Weihnachtsmarkt statt.

Unsere Mitarbeiter hatten gemeinsam mit unseren Bewohnern für diesen besonderen Tag einige tolle und liebevoll dekorierte Stände vorbereitet.

Bei Weihnachtsmusik, dem Duft von frischen Mandeln, einem heißen Glühwein oder Punsch, wurden die Bewohner und Besucher eingeladen unseren kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Für das leibliche Wohl sorgte die Küche mit frischen Reibekuchen, Bratwürsten und Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne.

Ein besonderes Highlight war der Auftritt des MGV Büchel, welcher dem Advenstmarkt den musikalischen Rahmen gab.

Alles in allem ein schöner Weihnachtsmarkt und ein voller Erfolg.

Weihnachtsplätzchen Backaktion

Mitte November fand in unserem Senioren-Zentrum die Weihnachtsplätzchen Backaktion auf allen Wohnbereichen statt.

Es wurde eifrig ausgestochen, glasiert und verziert.

Mit dem traditionellen Fleischwolf wurde wunderbares Spritzgebäck hergestellt.
Hierbei waren nicht nur unsere Bewohnerinnen eifrig, auch die Herren der Schöpfung hatten viel Spaß beim Durchdrehen des Teiges.

Eine besondere Herausforderung war die Herstellung von Schoko-Crossies , die den ein oder anderen verführte mal an der leckeren Schokolade zu naschen.
Diese wurde für lecker befunden und man konnte weitermachen…

Mit dem Waffeleisen wurden köstliche Zimtwaffeln gebacken und dann  von unseren Bewohner zurecht geschnitten und selbstverständlich auch probiert.

Am Ende des Nachmittags waren alle Beteiligten stolz auf das gelungene Backwerk, welches zum Teil auch am Weihnachtsmarkt angeboten wird.




Ausflug zum Theater Auderath


Am 17.11.2019 fand ein schöner Ausflug zum Theater Auderath statt, wo das Stück “ Eine Leiche für Margarete“ vorgeführt wurde.

Dieses Stück handelte von einer Köchin die auf einer Seefahrt einen Mörder auf eigene Faust ermitteln will.
Das Ganze wurde auf Auderather Platt vorgespielt.

7 Bewohner machten sich bei bester Laune um 14 Uhr auf den Weg und verbrachten einen schönen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und Theater.

Es wurde viel gelacht und interessiert zugeschaut ehe die Gruppe um 19 Uhr die Heimreise antrat.

Werken mit Beton


Dieses Mal waren nur unsere Bewohner in der Kreativ Gruppe aktiv.

In gemeinsamer Runde gossen sie Kerzenständer aus Beton.

Dazu wurden einige Geschichten und Weisheiten aus dem Berufsleben erzählt und zum Besten gegeben.

Ausflug nach Gerolstein


Am 13.11.2019 fand ein schöner Ausflug zur Erlöserkirche Gerolstein mit Besichtigung des Museums statt.

Die evangelische Erlöserkirche im Gerolsteiner Ortsteil Sarresdorf wurde zwischen 1907 und 1913 von dem Berliner Architekten Franz Schwechten erbaut. Der Kirchenneubau wurde vom Evangelischen Kichenbauverein (Berlin) finanziert, der sie dem deutschen Kaiser Wilhelm II. dann schenkte. Ein weiterer nicht unwesentlicher Teil der Gelder stammte aus dem Privatvermögen des Kaisers selbst. Der Architekt der Kirche, Franz Schwechten, hatte zuvor auch die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin entworfen. Zur Einweihung der Kirche am 15. Oktober 1913 war Wilhelm II. persönlich anwesend. Bis 1945 gehörte die Erlöserkirche dem Haus Hohenzollern; die evangelische Gemeinde Gerolsteins genoss in ihr aber Gastrecht. Nach dem Krieg wurde das Gotteshaus der Evangelischen Kirche im Rheinland geschenkt.Quelle: Wikipedia


Nach dem Besuch des Museums wurde gemütlich Kaffee getrunken ehe die Heimreise angetreten wurde.

Ein interessanter und aufregender Tag für unsere Bewohner.

Sankt Martin

Am 8.11.2019 wurde in unserem Senioren-Zentrum Sankt Martin gefeiert.

Zuvor übten unsere Bewohner fleißig alle Martinslieder und bastelten ihre eigenen Laternen .

Abends war es dann soweit.

Der stolze  St. Martin mit seinem kleinen edlen Ross betrat das Haus und zauberte unseren Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht.

Die Beiden besuchten alle Wohnbereiche und mussten sogar Aufzug fahren, was sie meisterlich bewältigten.

Auch unsere nicht mehr so mobilen Bewohner kamen in den Genuss des Besuchs und freuten sich ganz besonders.

Zur Belohnung gab es frische Möhren für das Pony und einen Weckmann für Sankt Martin.

Für ein weiteres Highlight sorgte das Jugendorchester Darscheid, welches im großen Saal ein kleines Konzert gab.

Unsere Bewohner ließen den Tag mit  Glühwein und Weckmännern ausklingen.

Laternenbasteln


Am 07.11. bastelten wir zusammen mit unseren Bewohnern Laternen aus buntem Transparentpapier.

Die Bewohner werkelten gerne mit und freuten sich nachher über die gelungenen Laternen, die als Tischdekoration für die kommende Martinsfeier verwendet werden.

Jetzt sind wir bestens für Sankt Martin gewappnet!

Basteln für Weihnachtsmarkt

Am 29.10.2019 wurden, in einer schönen geselligen Runde, im Wohnbereich Sonnenallee Tannenbäume und Stoffkugeln für den Weihnachtsmarkt gebastelt.

Unsere Bewohner waren mit Freude und Eifer beim Basteln dabei und so entstanden viele schöne Dekoartikel.

Herbstbasteln mit Grundschulkindern

Am 28.10.2019 besuchte die Grundschule Ulmen mit 15 Schülern die Bewohner unseres Senioren-Zentrums.

Mit viel Spaß und Freude bastelten Schüler und Bewohner gemeinsam lustig bunte Herbstdrachen.

Die Schüler schenkten unseren Bewohnern die kleinen Drachen, teils mit persönlicher Widmung.

Gerne wurden diese dann im Haus und in den Bewohnerzimmern als Dekoration aufgehängt.

Wunschessen

Im Monat Oktober wurde im Erdgeschoss das Wunschessen der Wohnbereiche  Rosengarten und Seeblick serviert.

Unsere Bewohner wünschten sich klassisch und gut bürgerlich, Pommes und Schnitzel mit Salat.

Dem Wunsch wurde Folge geleistet und man ließ es sich schmecken.

Die Stimmung war demzufolge bestens!