Icon
Infos unter Tel.:02676/9 33-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Sommerfest „Musik geht um die Welt“


Am ersten Sonntag im August fand in unserem Senioren-Zentrum das traditionelle Sommerfest statt, das bei sonnigem Wetter von Auswärtigen, Bewohnern und ihren Verwandten rege besucht wurde.

Eröffnet wurde das Fest mit einem feierlichen Gottesdienst im Haus.

Unter dem Motto „Musik geht um die Welt“ wurde später im Festzelt kurzweilige Unterhaltung geboten mit dem Jugendorchester Darscheid, einer Tanzgruppe und dem Musikerduo Take Two um Herrn Ralf Bohrer.

Für das leibliche Wohl war mit Gegrilltem aus der Küche, Kaffee und Kuchen, sowie einem Softeis- und Popcorn-Stand bestens gesorgt.

Neben dem musikalischen Programm luden noch ein Langschläfer- Flohmarkt, sowie verschiedene Stände der einheimischen Geschäfte und ein Stand mit Deko Artikeln, die von unseren Bewohnern selbst hergestellt wurden, zum Schauen und Verweilen ein.

Geburtstagskinder Mai, Juni, Juli

Jeden Monat werden die Geburtstagskinder des Vormonats zum Geburtstagskaffee in unser Bistro eingeladen. Hier eine Zusammenfassung der letzten 3 Monate:

Bei festlicher Geburtstagstorte und leckerem Kaffee wird gemeinsam mit den Mitarbeitern der sozialen Betreuung ihr Ehrentag nochmal gebührend gefeiert.

In lockerer Runde entstehen immer nette Gespräche und Geburtstagserinnerungen werden ausgetauscht.

Herzlichen Glückwunsch, viel Gesundheit und Glück und noch viele wunderbare Lebensjahre wünschen wir allen von Herzen!

Poolparty


Nicht nur unser hausinternes „Getränk des Tages“ ist eine willkommene Abwechslung an heißen Tagen für unsere Bewohner, auch der Pool lädt dazu ein, sich mal die Füße abzukühlen.

Bewohner sowie Mitarbeiter genießen das kühle Nass und haben sichtlich Spaß beim Planschen.

Erinnere dich

Unsere Mitarbeiter im HvB Ulmen sind kreativ!

So hatte eine Mitarbeiterin der sozialen Betreuung eine wunderbare Idee.

Sie trug alte Gegenstände aus früherer Zeit zusammen, die dann in geselliger Runde unseren Bewohnern vorgestellt wurden.

Dabei wurden sie dazu animiert ihr Wissen zu diesen Gegenständen mitzuteilen.

Hierbei kamen viele heitere und schöne Erinnerungen zutage und die ein oder andere Geschichte dazu wurde erzählt.

Smoothies und Erdbeer-und Bananenmilch


Passend zum sommerlichen Wetter wurden in diesem Monat auf mehreren Stationen frische Smoothies aus Melone und Birne, sowie Erdbeer- und Bananenmilch hergestellt.

Unsere Bewohner schnitten das Obst klein und genossen die willkommene Erfrischung im Anschluss.

Derjenige, der nicht mit schnippeln wollte, saß dabei und testete das Obst.
Es muss ja auch Vorkoster geben.

So lassen wir uns immer etwas Besonderes einfallen, denn Trinken ist bei dieser Hitze sehr sehr wichtig!

Prost!

Stationsgrillen Alter Bahnhof


Auch diesem Sommer wird bei uns wieder auf allen Stationen gegrillt.

Begonnen hat in diesem Monat der Wohnbereich „Alter Bahnhof“.

Bei herrlichem Sommerwetter konnten die Bewohner auf der Terrasse frisch gegrillte Steaks und Würste genießen, dazu wurden verschiedenen Salate, Baguette und Kräuterbutter gereicht.

Das war sehr sehr lecker und unsere Bewohner haben die Grill Atmosphäre sehr genossen!

Vielen Dank an unser Küchenteam!

Themenabend „Grillen“


In diesem Monat wurde unser Themenabend zum Thema Grillen veranstaltet.

Dazu gab es Steaks, Bratwürste und Salate.

Es entstanden wunderbare Gespräche und es wurden Erinnerungen an früher geweckt.

Gegrillt wird bzw. wurde immer gerne, ob mit Holzkohle- , Elektro- oder Gasgrill.

Besuch des Nostalgikums

Auch in diesem Jahr besuchte uns Fr. Bussmann vom Nostalgikum in Uersfeld mit einem Koffer voller Schätze.

Ihr Thema war dieses mal der „Waschtag“.

Dazu hatte sie passende Gegenstände wie Stampfer, Wäsche, Waschbrett und Schuhcreme mitgebracht und schickte unsere Bewohner auf eine Zeitreise in ihre Jugend.

Die unterschiedlichen Gegenstände, Gerüche und Geschmäcker erweckten viele Erinnerungen an „Früher“.

Danke für diesen kurzweiligen Nachmittag.

Aktivierungsangebot Handmotorik

In gemeinsamer Runde wird in unserer Handgruppe die Fingerkoordination und die Feinmotorik trainiert.

Die Bewohner nahmen zu diesen Übungen Knete, Murmeln und Knöpfe zur Hilfe und erstellten u.a. Knete-Schnecken.

Filzen 2.0

Nachdem wir in den letzten Wochen mit einfach Dingen das Filzen begonnen hatten, wagten wir uns jetzt an ein etwas schwierigeres Projekt:
Schlangen filzen!

Unsere Bewohner waren voller Elan dabei und variierten die buntesten Farben.
Nach der Trocknung nahm Jeder gern seine Schlange mit zu sich ins Zimmer.