Icon
Infos unter Tel.:0651/14 42-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Chronik

Mitarbeiter feiern tolles „Fest zusammen“ auf der Koblenzer Festung Ehrenbreitstein – 1. August 2015

Am 1. August fand auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz unser Mitarbeiter-Sommerfest statt. Geschäftsführer Dirk Koopmann und Prokurist Frank Lückerath hatten die Mitarbeiter aller neun Häuser der Hildegard von Bingen-Gruppe in Koblenz, Trier, Ulmen, Mainz, Limburg, Wallmerod, Villmar, Mengerskirchen und Niedernhausen zur ersten gemeinsamen Veranstaltung unter dem Motto „Fest zusammen“ eingeladen. Über 400 Kolleginnen und Kollegen, mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter, kamen im Kuppelsaal der Festung beim Sektempfang mit großem Hallo zusammen.

An dieser Stelle vielen Dank an diejenigen Kollegen, die die Spät- und Nachschichten in den Einrichtungen übernommen hatten und deswegen nicht dabei sein konnten!

Dirk Koopmann nutze in seiner Begrüßungsrede die Gelegenheit, allen Mitarbeitern für ihren Einsatz zu danken. Er bat die Einrichtungs- und Pflegedienstleiter aller Häuser auf die Bühne, wo sie ihre jeweilige Einrichtung unter dem Jubel ihrer Kollegen vorstellten. Stellvertretend für die Teams aller neun Häuser sprach er ihnen seinen Dank aus. Dirk Koopmann betonte, dass die Mitarbeiter der Kern des Unternehmens seien.

Um das Pflegeangebot und die hohe Qualität aller Einrichtungen – und somit um die größten Erfolgsfaktoren – sorge täglich sehr engagiert das gesamte Kollegium jedes Hauses. Die Mitarbeiter aus Pflege, Hauswirtschaft und Verwaltung trügen jeweils ihren Teil dazu bei, dass die Häuser der Hildegard von Bingen-Gruppe zu Recht einen so guten Namen in ihrem jeweiligen Umfeld haben.

Bärbel Beck und Marco Collet, die Einrichtungsleiter der Häuser in Koblenz und Mainz, erhielten einen großen Blumenstrauß, ein Weinpräsent und großen Applaus, denn sie hatten unser „Fest zusammen“ mit viel Engagement geplant und organisiert!

Und dann ging es auch schon gleich mit dem leckeren Buffet los. Drinnen im Kuppelsaal und draußen auf der Terrasse bei schönstem Sommerwetter ließ es sich gut schlemmen und genießen. Tolle Musik von DJ Daniel verlockte zum Tanzen, und zwei unserer Altenpfleger legten sogar einen Breakdance aufs Parkett.

Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt von Jutta Beuttenmüller, Assistentin der Geschäftführung in Montabaur, und ihrer Freundin Carmen Trampert als russische Oligarchengattinnen auf Shoppingtour in Koblenz. Bei der treffsicheren Performance im Pelzmantel und mit Gucci-Täschchen blieb kein Auge trocken!

Zauberer Waayatan verblüffte das Publikum mit seinen Tricks rund um Ringe und verknotete Seile und versuchte tatsächlich unseren Geschäftsführer zu hypnotisieren.

Weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war die große Tombola, zu der jede Einrichtung einen tollen Preis gestiftet hatte. Den Hauptpreis, ein Apple iPad Air und zwei Tage Sonderurlaub, gewann Edith Bauer aus der Koblenzer Einrichtung – herzlichen Glückwunsch!

Das eigentliche Highlight des Abends war aber ganz einfach die tolle Stimmung! Die wunderschöne Location, die laue Sommernacht, der traumhafte Blick von der Festung auf das Deutsche Eck – unser „Fest zusammen“ war eine rundum gelungene Veranstaltung, und als die Busse nach Mitternacht kamen, um uns abzuholen, hätten wir am liebsten noch weitergetanzt und gefeiert!

mehr