Icon
Infos unter Tel.:0651/14 42-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Gartengruppe / Bastelstunde


Letzte Woche fand im Rahmen unserer Gartengruppe die Aktivität „Basteln von Kamillen-Schlummerle“ statt.
Aus bunter Wolle wurden zunächst in gemeinschaftlicher Arbeit mit den Bewohnenr selbstständig Kordeln gedreht.
Danach folgte das Portionieren von getrockneten Kamillenblüten in Stofftaschentücher.
Das Kamillen-Schlummerle wurde in einem letzten Arbeitsschritt mit den selbst gedrehten Kordeln zusammengebunden.
Die Bewohner freuten sich sehr über das Ergebnis und den Duft der Kamille.
Zum Ende der Aktivität durfte sich jeder ein Kamillen-Schlummerle aussuchen.
Dies wurde mit großem Stolz und Freude präsentiert.

Sommerfest „Zauberhafter Sommer“

Am 11. August feierten wir bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen unser „zauberhaftes Sommerfest“.
Zu Beginn wurden die Bewohner und Besucher mit leckerem Gegrillten und einer Salatauswahl von der Küche umsorgt.
Um 13.00 Uhr startete das Programm mit einer Zaubershow.

Die Bewohner und Besucher folgten aufmerksam und wurden zum Teil mit in diese Show integriert.
Anschließend zeigte uns ein Teil der Bewohner ihren Rollator-Tanz.
Mit Südsee Klängen wurden die Zuschauer ins ferne Hawaii „entführt“.
Alle erfreuten sich an der besonderen Tanzeinlage und der schönen Musik.
Eine musikalische Begleitung für den Ausklang unseres Festes, bot Klaus Ell mit seiner Sängerin Karin.
Die Bewohner und Besucher schunkelten und sangen kräftig zu den bekannten Liedern mit und freuten sich sehr über das schöne Ende unseres zauberhaften Sommerfests.

Sommer Lesung


Letzte Woche fand die „Sommerlesung“ von der heimischen Dichterin Frau Ursula Burckhardt in unserer Einrichtung statt.
Frau Burckhardt las einige ihrer Gedichte vor und dazu wurden entsprechende Bilder auf eine Leinwand projiziert.
Unsere Bewohner nahmen sehr aufmerksam teil und erfreuten sich über die schöne Lesung.

Besuch Jubiläumsfeier Zur Buche Konz Stadtmitte

Am 15.08.2018 feierte das Seniorenhaus Zur Buche Konz Stadtmitte sein 20jähriges Jubiläum.
Dies nahmen wir zum Anlass für einen schönen Ausflug mit unseren Bewohnern.
Pünktlich zum Eröffnungsgottesdienst waren wir dort.
Schon beim Gottesdienst sangen und klatschten unsere Bewohner kräftig mit, aber beim anschließenden Platzkonzert im Garten fand die Stimmung Ihren Höhepunkt.
Das war vielleicht toll!
Auf der Rückfahrt waren alle überglücklich dieses wunderbare Fest besucht zu haben und bedankten sich ganz herzlich bei unseren Betreuungskräften für diesen tollen Tag.

Auf in den Garten

Unter dem Motto „Auf in den Garten“ fand unsere Gartengruppe statt.
In diesem Rahmen wurde ein Beet mit schönen neuen Blumen gestaltet.
Während die Pflanzen bei den Bewohner herumgereicht wurden, erhielten sie Informationen über die verschiedenen Pflanzenarten.
Eine Wassermelone sorgte für ausreichend Erfrischung bei dem warmen Wetter.
Die Bewohner nahmen sehr aufmerksam teil und freuten sich über neue bunte Farben in unserem Garten.

Besuch des Wochenmarkts

Mit einigen Bewohnern machten wir einen Ausflug in den Stadtkern von Trier.
Morgens um 10:00 ging es los. Rollstuhl und Rollatoren wurden eingeladen und unsere Bewohner freuten sich sehr über die Ausflugsfahrt.
Ausgestiegen wurde am Dom, den wir spontan auf Grund des Regenschauers besichtigten. Nachdem einige Kerzen angezündet wurden, besuchten wir ein Eiskaffee und es wurde sich mit Kaffee, Kuchen und einem leckeren Eis gestärkt.
Dann ließ der Regen nach und wir konnten den Wochenmarkt besuchen.
Wer wollte konnte sich etwas Obst besorgen oder einfach nur über den Markt schlendern. Um ca. 12:30 ging es zurück ins Senioren-Zentrum.
Ein schöner Ausflug, der gerne wiederholt werden kann…

Ausflug in den Nells Park

Einige unserer Bewohner unternahmen zusammen mit den Betreuungskräften einen kleinen Ausflug in den nahe gelegenen Nells Park.
Ganz besonders gefiel allen der wunderschöne Rosengarten, dort strahlten die Rosen und der Duft war herrlich.
Auch die Enten wurden herzlichst von unseren Bewohnern begrüßt und selbst ein kurzer Regenschauer tat der Laune keinen Abbruch, da Schirme vorsorglich mitgenommen wurden.
Der Ausflug hat allen Bewohnern Freude gemacht und jeder wünschte sich ein nächstes Mal.

Selbstgemachter Obstsalat

Was gibt es Schöneres an einem schwülen Sommernachmittag als ein selbstgemachter frischer Obstsalat?!

Unsere Bewohner schnippelten wie die Weltmeister und die Freude über die hauswirtschaftliche Tätigkeit war sehr groß.

Und das Ergebnis war der Hammer, soooooo lecker!

90. Geburtstag


Nach dem wunderschönen Konzert mit dem Daniels Chor feierte unsere Bewohnerin Frau K. nachmittags ihren 90. Geburtstag auf ihrem Wohnbereich.

Ihre Geburtstagstafel wurde liebevoll eingedeckt und so konnten Ihre Geburtstagsgäste bei Kaffee und Kuchen und einem Gläschen Sekt wunderbar auf das Geburtstagskind anstoßen.

Frau K. genoss diesen Nachmittag sichtlich und bedankte sich bei Allen ganz herzlich.

Besuch Daniels Chor

Letzte Woche besuchte uns der russische Daniels Chor.

Er besteht aus 4 Männern, die zusammen eine, stimmlich gewaltige, äußerst harmonische Gruppe bilden.
Sie singen Lieder und Weisen aus dem reichhaltigen Schatz russischer und weltlicher Kirchen- und Volksmusik.

Unsere Bewohner und Angehörigen waren sehr begeistert und haben bei vielen Liedern kräftig mitgesungen und in alten Zeiten geschwelgt.
Bei dem populären russischen Lied „Kalinka“ klatschten alle Anwesenden im Takt mit.

Eine Besonderheit war, dass zu Beginn des Konzertes ein Geburtstagsständchen für unsere Bewohnerin Frau K. zum 90. Geburtstag gesungen wurde.