Icon
Infos unter Tel.:0651/14 42-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Besuch des Leistungskurses „Gesundheit“ der BBS-EHS Trier

Die Schüler des Leistungskurses „Gesundheit“ der BBS-EHS Trier waren mit ihrer Lehrerin Frau Vogt bei uns zu Besuch.
Thematisch bearbeitet der Leistungskurs derzeit das Thema rund um die Pflegestärkungsgesetze.
Einrichtungsleiter Martin Müller berichtete in einer Informationsveranstaltung über die praktische Umsetzung der Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK).
Im Rahmen der Veranstaltung konnten sehr viele, durchaus auch kritische, Fragen der Schüler beantwortet werden.

Ausflug zum Trierer Weihnachtsmarkt

Passend zur Adventszeit besuchten unsere Bewohner und Mitarbeiter am Montag den 02.12. den Weihnachtsmarkt in Trier.

Ein besonderes Highlight für unsere Bewohner war, dass auch Einrichtungsleiter Martin Müller sowie Pflegedienstleitung Anette Millen und Qualitätsbeauftragte Anja Günther die Tour mit begleiteten um gemeinsam mit den Bewohnern mit Glühwein und Punsch anzustoßen und die Leckereien des Marktes zu testen.

Und was testet man?
Na klar, „Grumbeer Schnittcher“!

Was ist das bloß? Auf Hochdeutsch sind das Reibekuchen oder Kartoffel Plätzchen.
Allen mundeten die „Schnittcher“ und die Heißgetränke bestens und nach anregenden Gesprächen trat man gemeinsam den Nachhauseweg an.

Männerstammtisch


Anfang Dezember fand in unserem Senioren-Zentrum ein Angebot nur für unsere männlichen Bewohner statt.

Beim Herrenstammtisch gab es selbstverständlich einen ordentlichen „Stubbi“ (kleines 0,33 Pils eines bekannten, regionalen Herstellers), kleine Knabbereien und das Gesprächsthema Handwerk.

Da das Team des Sozialen Dienstes momentan nur aus Frauen besteht, mussten sich die beiden betreuenden Mitarbeiterinnen von den Herren der Schöpfung erklären lassen was es mit Schraubenziehern verschiedener Größen, Dübel und Schlagbohrer so auf sich hat.

Im Anschluss stellten die Herren ihr handwerkliches Geschick auch praktisch bei der Aktivität „Nageln“ unter Beweis.
Trotz ihrer kleinen Einschränkungen punkteten sie mit Treffsicherheit und Genauigkeit.

Unsere HvB Trier Herren  freuen sich bereits auf den nächsten Stammtisch im Januar, der dann unter Leitung eines männlichen Betreuers betreut werden kann, ganz unter dem Motto „ Men Only“

Adventsbasar

Am Samstag, den 23.11.2019 gab es in unserem Senioren-Zentrum eine kleine  gelungene Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit.

Bei Waffeln, Glühwein und Allerlei handgearbeiteter Weihnachtsdekoration konnten Bewohner, Angehörige, und Besucher die Einrichtung nach den Renovierungsarbeiten neu entdecken.

Zwei Hausführungen durch unseren Einrichtungsleiter und unsere Pflegedienstleitung boten Raum für Fragen und gaben den Besuchern die Möglichkeit sich mit barrierefreiem Wohnen im Alter auseinanderzusetzen.

An einem HvB-Trier-Stand wurden von den Bewohnern gebastelte Adventskränze, selbstgebackene Plätzchen und sogar die eigens hergestellten Energie- und Nervenkekse nach dem Rezept von Hildegard von Bingen verkauft.

Aber nicht nur die optischen Sinne wurde durch die Verkaufsstände und die weihnachtliche Dekoration angesprochen, frischzubereitete Waffeln und eine Getränkestation mit heißem Glühwein sprachen Geruch- und Geschmacksinn an und zu guter Letzt wurde die Veranstaltung durch ein professionelles Geigenkonzert akustisch und auch emotional abgerundet.

Eine gelungene Veranstaltung, welche alle Wahrnehmungskanäle ansprach und auf eine besinnliche und familiäre Zeit einstimmte!

 DANKE dafür an alle Mitarbeiter der Pflege, des Sozialen Dienstes und der Küche, und auch an unsere Aussteller (Schmuck von Frau Plunien / Handarbeit von https://www.lebenshilfe-trier.de/einrichtungen/beraten-spielen-lernen/integrative-kita-am-bach// Handarbeiten und Holzschnitzereien von https://www.finns-halsband-werkstatt.de/dein-halsband/, Familie Donkel mit Schmuck und Holzschnitzereien) und selbstverständlich Geiger Klaus Hastermann (www.klaushastermann.de)


Unser Bistro

Nach den Umbaumaßnahmen erstrahlt nicht nur unser Senioren-Zentrum in neuem Glanz, sondern auch unser öffentliches Bistro „Zum Casino“ läd mit einem leckeren Kaffee- und Kuchenangebot zum Verweilen ein.

Angepasst an die Geschichte des Gebäudes, welches früher als Kaserne erbaut wurde, präsentiert sich das auch ursprünglich genutzte Casino nun als Mittelpunkt zum gemütlichen Beisammensein für Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und Gäste.

Direkt angrenzend befindet sich eine Räumlichkeit für größere Veranstaltungen, die seit Oktober auch für Bewohnergeburtstage genutzt werden kann.
Im Kreise der Familie ermöglichen wir hier die Ausrichtung von Geburtstagsfeiern im Sinne von Bewohnern und Angehörigen.

Erst kürzlich feierte eine unserer Bewohnerinnen ihren Geburtstag mit ihren Angehörigen und wurde im Kreise derer und unserer Gastronomiefachkraft familiär und herzlich versorgt.

Sie sind herzlich eingeladen, mal vorbei zu schauen!

Kochaktion der Initiative Bürger für Bürger, Trier Nord



Große Kochaktion im Bürgerhaus Trier-Nord

Besuch des Polizeichores Trier

Unter dem Motto „Wo froh Musik erklingt und man mit Freude singt, ist Ihre Polizei, mit Herz und Stimm‘ dabei…“ hatte das HvB Trier am Samstag den 09.11. Besuch vom stadteigenen Polizeichor.
Im Rosengarten sang der Chor passende Lieder und die Bewohner wurden motiviert, entsprechend ihr Gesangstalent unter Beweis zu stellen, denn mitsingen war durchaus erwünscht.
Wir bedanken uns auch im Namen der Bewohner für das gelungene Konzert und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr mit der Polizei – „als Freund und…. musikalische Unterstützung in unserem Senioren-Zentrum“!

Bistro Öffnungszeiten November

Freitag,   22.11.2019    14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag,  23.11.2019 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonntag,   24.11.2019 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Mittwoch, 27.11.2019 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag,   29.11.2019   14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kürbistag


Da unseren Bewohnern Halloween als Fest nicht wirklich geläufig ist, veranstalteten wir am 31.10.2019 einen Kürbistag.
Zu diesem Thementag gab es aus der Küche passend zubereitete Speisen und unsere Mitarbeiter des  sozialen Dienstes schnitzten mit großem Engagement und Unterstützung der Bewohner Gesichter in Kürbisse.
Die Kürbisse werden in den nächsten Tagen für eine mystische Stimmung sorgen, wenn sie auf allen Bereichen mit LED Kerzen versehen Licht und Farbe in den grauen Novemberalltag bringen.
Am Abend zu Halloween müssen wir uns glücklicherweise nicht verkleiden, dafür sorgten wir aber am Nachmittag in gemütlicher Runde für die ein oder andere Gänsehaut …… Spuk bei Seite…. In einer Gesprächsrunde ging es um die Mythen und Sagen der Moselregion.

Adventsbasar im Senioren-Zentrum Trier

Kommen Sie vorbei!

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, unser Senioren-Zentrum, Herzogenbuscher Straße 37 in Trier bei einer Führung zu entdecken.

Holen Sie sich etwas Weihnachten, eine Waffel, Glühwein sowie Informationen und Neuigkeiten rund um unsere Einrichtung. Wir freuen uns auf Sie!

Hildegard von Bingen Senioren-Zentrum Trier
Herzogenbuscher Str. 37 | 54292 Trier 
Tel.: 0651/14 42-0 | trier@h-v-b.de

*Führungen werden um 14:00 Uhr und um 16:00 Uhr angeboten. Interessierte treffen sich zu den genannten Zeiten im „Bistro“.