Icon
Infos unter Tel.:06761/96 72-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Atem Gottes- Fest des Heiligen Geistes


Bei wunderschönem Wetter feierten wir am 29.05. einen ökumenischen Gottesdienst in unserem Garten.

Pfarrerin Jessica Brückner vom evangelischen Gemeindebund Simmern und Pastor Lutz Schulz von der katholischen Pfarreiengemeinschaft Simmern freuten sich das Pfingstfest gemeinsam mit unseren Bewohnern zu feiern.

Ein Teil unserer Bewohner nutzte das sonnige Wetter und saß im Garten, andere konnten dem Gottesdienst am offenen Fenster beiwohnen.

Vatertag

Der Hunsrücker Drehorgelmann, Dieter Schmidt, bereitete nicht nur unseren Vätern eine Freude, als er an Christi Himmelfahrt rund um unser Haus seine Drehorgel erklingen ließ.

An allen Fenstern und auf den Terrassen klatschten und sangen die Bewohner zu den Evergreens.

Vielen Dank Herr Schmidt, dass sie bei uns vorbeigeschaut und den Senioren einen schönen Vormittag bereitet haben.

Grüße vom VdK Ortsverband Simmern

Heute (19.05.2020) haben unsere Bewohner zum 2. Mal Post vom VdK, Ortsverband Simmern, erhalten.

Sie haben sich sehr über die liebe Karte gefreut und der ein oder andere griff direkt zu den Filzstiften und fing an zu malen.

Es ist schön zu sehen, dass auch weiterhin an uns gedacht wird!

DANKESCHÖN!!!

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag

Unsere Bewohnerin Frau Else Georgé feierte am 14.05.2020 Ihren 100. Geburtstag.

Selbstverständlich stand Sie an diesem Tag bei Allen im Mittelpunkt und wurde mit verschiedenen Geschenken bedacht.

Der Bürgermeister ihres Heimatorts Külz, Bernd Ries, lies es sich nicht nehmen seine Wünsche persönlich zu überbringen.
Er durfte Sie mit dem nötigen Abstand und Mundschutz im Garten gratulieren.

Wir wünschen Ihr von Herzen alles Liebe, viel Gesundheit und noch viele schöne Lebensjahre.

DANKE am Tag der Pflege


Die Leitungskräfte vom HvB Simmern sowie die Bewohnerinnen und Bewohner bedanken sich recht herzlich bei den Mitarbeitern des Hauses für die liebevolle Betreuung und Pflege der uns anvertrauten Bewohner.

Als Dankeschön wurde zum Tag der Pflege ein Mitarbeiterfrühstück für alle Abteilungen mit zahlreichen Köstlichkeiten angeboten.

1. Foto Leitungsteam und Bewohner: v.l.n.r. Thorsten Schmidt(EL), Hans-Josef Betz (Bewohner), Vanessa Knaup (st. PDL/QB), Angelika Ertekin (Bewohnerin), Cindy Heinrich(PDL)

Konzert Posaunenchor und Muttertag

Am Samstag vor Muttertag bekamen unsere Bewohner Ihre erste Wochenend-Überraschung.

Der evangelische Posaunenchor aus Rheinböllen besuchte uns und gab auf dem Vorplatz und im Garten unseres Senioren-Zentrums ein kleines Konzert.

Leider spielte der Wettergott nicht so richtig mit und so mussten unsere Bewohner aus Ihren Zimmerfenstern, Wohnküchen und aus dem Eingangsbereich der wunderschönen Musik lauschen.
Wir bedanken uns ganz herzlich für das schöne Konzert!

Am Muttertagssonntag gab es dann für unsere Mütter noch eine kleine mit Liebe gebastelte Aufmerksamkeit.

Chic trotz Corona

Seit Wochen kein Frisör im Haus!
Aber trotzdem strahlende Gesichter bei unseren Bewohnern, da unsere Mitarbeiterin Martina Engelmann ein verborgenes Talent besitzt und unseren Bewohnern eine tolle neue Frisur zauberte.

Da fühlt man sich doch gleich viel besser.

Vielen Dank Frau Engelmann!

Garten Neugestaltung

In der Ruhe liegt die Kraft!

Und die Kraft benötigen wir Alle in dieser schweren Zeit!

Unser Bewohnergarten wird zu einer Oase des Wohlbefindens neu gestaltet!

Durch den unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiterin Frau Sonja Klein verwandelt sich unser Bewohnergarten zunehmend in einen Ort der Ruhe und Entspannung.

Mit Hilfe von Blühpflanzen, kleinen Bäumen und Sträuchern, die im Laufe der Zeit unseren Garten in ein kleines Paradies verwandeln werden, sollen unsere Bewohner sich noch wohler fühlen und Freude an der Bewegung und dem Aufenthalt im Freien erleben können.

Die liebevoll ausgewählten kleinen Accessoires sollen zum Verweilen und Betrachten einladen.

Wir wünschen allen unseren Bewohnern viel Freude beim Entdecken und Entspannen!

Besondere Zeiten, besondere Aufgaben

In unserem Senioren-Zentrum half letzte Woche unsere Verwaltungsmitarbeiterin Sonja Klein ein wenig bei der Gartenarbeit aus.
Da ihr dabei etwas Radiomusik fehlte, stimmten unsere Bewohnerinnen für sie einige Frühjahrslieder an.
Da ging die Arbeit doch schneller von der Hand….Schön wars!

Oster Post

Eine große Freude bereiteten uns die Kinder und Jugendlichen des Jugendcafe Simmern, als am Oster Samstag viele schöne Osterkarten unsere Bewohner erreichten.

Vielen Dank dafür, die Freude war sehr groß!
Simmern, 11.04.2020