Icon
Infos unter Tel.:06131/6 34 07-00
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Nachbarschaftshilfe


Wir bedanken uns ganz herzlich für die Nachbarschaftshilfe, die uns in Mainz Laubenheim angeboten wird.

Das ist so schön!

DANKE, DANKE, DANKE!

Fastnachtsfeier

Am 08. Februar um 14:30 Uhr begann unsere Bewohner Fastnachtsfeier im festlich geschmückten Bistro.
Viele waren verkleidet und trugen eigens dafür gebastelte Fastnachtshütchen.
Alleinunterhalter Herr Hild sorgte für stimmungsvolle Musik.
Frau Dreisch führte durch das Programm, Frau Speinger, Frau Jordan sowie Frau Morgenthaler-Pluta und Frau Weiß bereiteten die Veranstaltung vor und verteilten Kaffee und Kreppel zusammen mit dem Bistro-Team.
Es wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten mit Rede- und Gesangsbeiträgen seitens der ULKer Fastnachtsaktiven, sowie des Postsportvereins und Tanzbeiträgen der „Ledderschneckjes“ aus Bingen-Dromersheim, der Line-Dance-Gruppe „The Grapevines“, der Tanzgruppe der Finther Freiherren und Freifrauen.
Den Anfang machte die Gesangsgruppe „MaULKorb“, welche die Bewohner mit tollen Texten und hochgehaltenen Schildern zum Mitmachen animierten, was diese gerne taten. Dafür gab es großen Beifall.
Die politisch-literarische Rede ist das typische Merkmal der Mainzer Fassenacht und wurden exzellent durch den Karnevalspräsidenten Kai-Uwe Ludwig dargeboten und kam besonders gut an.
Auch der Redebeitrag über Smartphone und Apps von Uwe Merz war ein voller Erfolg.
Sabine Mecky, ebenfalls von den ULKern riss mit ihrem Vortrag vom Klassentreffen die Bewohner von den Stühlen. Tosender Beifall war ihr sicher.
Der Auftritt der Gardetänzerinnen „Ledderschneckjes“ vom Bingen-Dromersheimer Karnevalsverein, unter der Mitwirkung unserer lieben Kollegin und QM-Beauftragten Regina Hofmann, war ein voller Erfolg und begeisterte die Zuschauer.
Als nächster Programmpunkt entführte uns die Line-Dance-Gruppe „The Grapevines“ in den „Wilden Westen“.
Die einstudierte und temperamentvolle Choreographie erfreute die Bewohner sehr.
„Ab in den Urlaub“ hieß der nächste Show-Act.
Die Bewohner durften nun mit den Stewardessen der Finther Freiherren und Freifrauen in die Lüfte steigen. Eine akrobatische Meisterleitung! Die Darbietung war ein voller Erfolg und entsprechend groß war der Applaus.
Den Abschluss machte Uwe Block von der Fastnachtsabteilung des Postsportvereins mit einem super Vortrag und lustiger Gesangseinlage mit Gitarrenspiel, die zum Mitsingen und –klatschen einlud. Auch ihm war großer Beifall sicher.
Unsere Veranstaltung endete um 17:00 Uhr mit einem dreifach donnernden „Helau“.
Ein herzliches Dankeschön allen Akteuren und Helfern, die dieses Fest so schön gestaltet haben.

Siegerehrung Bewohner Spiele 2019


Am Silvestermorgen 2019 fand im EG unseres Hauses die alljährliche Siegerehrung der einzelnen Teilnehmer, bei den übers Jahr angebotenen Spielen, auf den Wohnbereichen statt.

Dazu zählen neben dem Bingo natürlich auch das Kegeln und das Boccia-Spiel.

So wurden die Besten als jeweiliger König / jeweilige Königin des Spiels mit einer Flasche Sekt und einer Medaille prämiert und die anderen erhielten eine Graf- /Gräfin-Urkunde mit der erzielten Punktzahl.

Angestoßen auf solch ein erfolgreiches Jahr wurde natürlich auch, und die Freude über die Auszeichnungen, egal welcher Art, war überwältigend!

Die Punktejagd für 2020 ist jetzt natürlich schon wieder in vollem Gange.

Hildegard’s Wellness Oase


Seit dem 01. Januar 2020 haben wir Hildegard’s Wellness-Oase in unserem Haus, die von unserer Physiotherapeutin Frau Weiß aus dem Sozialdienst-Team betreut wird.

Zum Wohle unserer Mitarbeiter wurde dieses Angebot installiert und so selig und entspannt wie unserer Mitarbeiter nach der Massage immer aus dem Raum herauskommen, kann man nur sagen: Ziel erreicht und vielen Dank für das Angebot!

Neujahrsempfang


Beim Neujahrsempfang am 03. Januar hatte unsere Pflegedienstleitung Herr Hofstetter alle Hände voll zu tun.

Auf allen 3 Wohnbereichen stieß er mit den Bewohnern auf das vor uns liegende neue Jahr(-zehnt) an.

Die Bewohner freuten sich sehr über diese persönlichen Besuch und auch unsere Mitarbeiter stießen mit an und freuten sich über die Wertschätzung.

An dieser Stelle wünscht das HVB Senioren-Zentrum Zum Laubenheimer Ried allen viel Gesundheit und alles Gute für 2020.

Mit Spiel und Spaß ins neue Jahr


Unter dieses Motto konnte man unsere Silvesterfeiern stellen.

Auf unseren Wohnbereichen, wo unsere Bewohner mit den Sozialdienst-Mitarbeitern feierten, wünschten sich manche Bingo, manch andere zeichnerisches Sprichworte-Raten und wiederum andere wollten einfach miteinander reden.

Wie auch immer, es herrschte eine gute Stimmung, die durch kühle Getränke, Knabberzeug und selbstgemachten Spundekäs von unserem Küchenpersonal noch besser wurde.

Wir wünschen unseren Bewohnern, Mitarbeitern, Angehörigen und Freunden ein gutes und gesundes neues Jahr!

Neue stellvertretende Pflegedienstleitung

Wir gratulieren Frau Zapp, Wohnbereichsleitung im EG unseres Senioren-Zentrums, ganz herzlich zu ihrer neuen zusätzlichen Position als stellvertretende Pflegedienstleitung, die sie seit dem 01. Januar 2020 inne hat.
Mit einem schönen Blumenstrauß gratulierte unser Pflegedienstleiter Herr Hofstetter seiner neuen Stellvertretung.
Wir möchten uns allerdings auch ganz herzlich bei Herrn Marcel Früh für seine langjährige Tätigkeit in dieser Position bedanken, die er zum 31. Dezember 2019 abgegeben hat.
Wir freuen uns sehr darüber, dass er uns als Praxisanleiter in anderer Funktion weiterhin tatkräftig unterstützen wird.

Heiligabend-Morgen


Am 24. Dezember fand dieses Jahr am Heiligabend-Morgen eine gemütliche Runde auf den Wohnbereichen statt.

Jeder Wohnbereich hatte den Gruppenraum dekoriert und konnte heißen Tee und Kakao sowie selbstgebackenen Christstollen aus der Küche den Bewohnern anbieten.

Es wurden Lieder gesungen, Geschichten vorgelesen und die Gemeinschaft im Schein von Lichterketten und Tannenbaum genossen.

Gedenkgottesdienst

Zum diesjährigen Gedenkgottesdienst am 19. Dezember wurden alle Angehörigen im Vorfeld eingeladen.

Unsere Sozialdienstleitung Herr Engel hielt diesen Gedenkgottesdienst und legte den Fokus neben dem Gedenken an die Verstorbenen auch auf das eigene Leben.

Die Besucher wurden durch die Lieder, Andacht und Fürbitten auch angeregt über ihr eigenes Leben und die Ewigkeit nachzudenken. 

Weihnachtsfeier

Unsere diesjährige Bewohner Weihnachtsfeier fand wieder im hauseigenen Bistro statt.

Neben leckerem Christstollen und Kaffee gab es ein buntes Rahmenprogramm.

Amüsante Weihnachtsgeschichten wurden vorgetragen und auch traditionelle Weihnachtslieder wurden von allen Anwesenden gesungen.

Zum Abschluss wünschten sich die Bewohner noch das Weihnachts-Bingo.

Die Stimmung war hervorragend und am Ende bedankten sich alle für diese schöne Feier.