Icon
Infos unter Tel.:02602/9 50 84-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Presse

Prestige und Vertrauen: Pflegekräfte genießen in Deutschland höchstes Ansehen.

Für 95 Prozent der berufstätigen Deutschen gehören Pflegekräfte zu den Berufsgruppen, denen sie das höchste Vertrauen entgegenbringen.

Damit liegt der Berufsstand fast gleichauf mit dem Spitzentreiter, den Feuerwehrleuten. Die Meinungsforscher der gfk haben dazu eine Umfrage durchgeführt, über die die Zeitschrift Altenpflege berichtet.

Bei Hildegard von Bingen Senioren-Zentren sind wir uns der Verantwortung und der tagtäglichen Höchstleistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewußt. Deshalb investieren wir viel in Aus- und Fortbildung. Pflege – ein attraktiver Beruf.

Quelle: Magazin „Altenpflege“, Artikel „Weiter großes Vertrauen in Pflegekräfte“, Vincentz Network

Prestige und Vertrauen: Pflegekräfte genießen in Deutschland höchstes Ansehen.

CAR€ Invest – Alle Orpea-Kurzzeitpflegegäste würden die Häuser weiterempfehlen



 

Artikel vom 19.09.2016
Die aktuelle Auswertung der Befragung von Kurzzeitpflegegästen in den Häusern der Orpea Gruppe zeigt wie schon im vorigen Halbjahr eine große Zufriedenheit mit den Einrichtungen der zum Befragungszeitraum neun regionalen Unternehmensgruppen.

Die Zufriedenheit der Gäste bleibt auf einem sehr hohen Niveau. So würden 100 Prozent der Befragten das Haus, in dem sie Gast waren, weiterempfehlen und auch bei Bedarf wieder in das gleiche Haus gehen. 98 Prozent sind mit der Betreuung und der Pflege rundum zufrieden (44 Prozent) oder sehr zufrieden (54 Prozent).

Bei allen Themengebieten lag die Zustimmung („sehr zufrieden“ oder „zufrieden“) über 80 Prozent. Insgesamt wurden 3.082 Kurzzeitpflegegäste befragt. 1.450 Fragebögen konnten komplett ausgewertet werden, was einer Rücklaufquote von 47 Prozent entspricht. Die Gäste wurden nach ihrer Zufriedenheit mit zehn Themenbereichen befragt, von der Beratung über die Freundlichkeit der Mitarbeiter bis zu Küche und Wohnkomfort.

Dazu Michael Wipp, bei der Orpea Deutschland als Geschäftsführer für die Qualität der Pflege zuständig: „Wir wollen Qualitätsführer bei der Pflege sein. Deshalb ist uns die Rückmeldung unserer Bewohner sehr wichtig. Für die Kurzzeitpflege führen wir kontinuierliche Gästebefragungen durch. Die Ergebnisse zeigen uns, wo wir stehen und wo wir gegebenenfalls noch besser werden müssen. Bei 100 Prozent Weiterempfehlung bin ich allerdings sehr stolz auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bei denen ich mich ganz herzlich für Ihren engagierten Einsatz bedanke“.

Die Befragung der Kurzzeitpflegegäste wird vom externen Beratungsinstitut Olav Sehlbach zweimal jährlich ausgewertet. Die aktuelle Auswertung bezieht sich auf die zur Orpea Deutschland gehörenden Gruppen „Fürsorge im Alter“, Comunita“, „Hildegard von Bingen“, „Haus Edelberg“, „MediCare“, „Zur Buche“, „VitaCare“, „Peter Janssen Gruppe“ und „Residenz Gruppe“.

Über Orpea: Gegründet 1989 und seit April 2002 an der Euronext Paris notiert, ist Orpea ein führendes europäisches Unternehmen bei der integrierten Langzeitpflege und bei Anschlussheilbehandlungen. Die Gruppe verfügt über ein einzigartiges Netzwerk mit 715 Einrichtungen und 74.272 Betten (davon 9.041 im Bau oder in Umgestaltung). In Deutschland ist die Orpea Gruppe über die Gruppen Orpea Deutschland und Celenus Kliniken mit 166 Einrichtungen und 16.810 Betten vertreten.

Autor: Holger Göpel

Lebensmittelpunkt Wochenspiegel 1.März 2016
Trier: Zur Gemeinwesenarbeit im Bürgerhaus Nord gehört auch das gemeinsame Kochen mit Bewohnern des Seniorenzentrums Hildegard von Bingen. Hier der Bericht als Download.